6 Tipps um Muskelmasse aufzubauen

Muskelmasse-Muskelaufbau

Wie kann ich schneller viel Muskelmasse aufbauen? Das ist die Frage die man sich eigentlich immer stellt.

Denn es gibt ja nichts besseres als vor dem Spiegel zu stehen und festzustellen dass man wieder an Muskeln zugenommen hat. Doch ist es nicht so leicht Muskelmasse aufzubauen und diese dann auch zu behalten. Die Wahrheit ist, dass es nur bei einigen leicht funktioniert, für die allermeisten ist es jedoch ziemlich schwierig. Aber mit den folgenden 6 Tipps ist es für alle möglich:

  1. In der Einfachheit liegt die höchste Vollendung

Oft wird der Muskelaufbau mit all den verschiedenen Trainingsplänen und Nahrungsergänzungsmittel sehr kompliziert dargestellt und nur die wenigsten finden sich damit zurecht. Besonders Anfänger werden  von den vielen Informationen und Angeboten verunsichert, sehen keinen Weg durch die Kompliziertheit und geben irgendwann wieder auf. Das Wichtigste um einen Muskelaufbau zu erreichen ist es so einfach wie möglich zu halten und sich auf das Wichtigste, nämlich das Ziel zu fokussieren.

  1. Modeerscheinungen ignorieren

Es gibt sie fast jede Woche neu, ein Wunderprodukt, welches den schnellen Zuwachs an Muskeln verspricht. Doch sind diese Produkte alle gleich: Sie machen irgendwelche unrealistische Versprechen die nachher nicht funktionieren und zusätzlich viel Geld gekostet haben. Daher ist es ratsam auf bewährte Methoden zurückzugreifen und hart auf das Ziel hin zu arbeiten.

  1. Training – so früh wie möglich

Dass heisst nicht nur so früh am Tag wie möglich sondern auch so früh im Leben wie möglich. Morgens zu trainieren hat den Vorteil, dass die Stoffwechselrate des Körpers für den ganzen Tag besser ist wie wenn erst abends trainiert wird. In jungen Jahren mit dem Training anzufangen hat den Vorteil, dass die Muskeln noch besser auf die Reize reagieren und der gesamte Körper ein besseres Grundgerüst aufbaut. Dies sollte aber kein Grund sein nicht auch noch in späteren Jahren mit dem Muskelaufbau anzufangen.

  1. Vergiss die anderen rundherum

Beim Muskelmasse aufbauen geht es nicht darum besser zu sein als der andere, sondern dass man den Muskelaufbau für sich selber macht. Dafür sollte man sich am Anfang ein ganz spezifisches Ziel setzen und danach trainieren. Ein passendes Zitat für diesen Punkt ist:

„Versuche nicht besser zu sein wie die anderen, versuche besser zu sein wie gestern“.

  1. Muskelaufbau Ernährung

Der Erfolg des Muskelaufbaus hängt zu 70% von der Ernährung ab, dass heisst, es muss unbedingt auf die Ernährung geachtet werden wenn das Training erfolgreich werden soll. Dafür ist es sinnvoll die Mahlzeiten in kleinen Mengen, am besten auf 5 mal pro Tag verteilt, zu sich zu nehmen.

  1. Regeneration der Muskeln

„Bodybuilder legen sich nicht schlafen, sie legen sich wachsen“. In diesem Satz steckt viel Wahrheit denn ein grosser Teil des Erfolges vom Muskelmasse aufbauen hängt auch von der Regeneration der Muskeln ab. Daher ist genügend Schlaf sehr wichtig und sollte genauso beachtet werden wie das Training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.