Kre-Alkalyn Einnahme und Wirkung

Die Kre-Alkalyn Einnahme in Form einer Kre Alkalyn Kur hat Vorteile in der Wirkweise sowie in den ausbleibenden Kre Alkalyn Nebenwirkungen. Die Erfahrung zeigt, dass es wie Kreatin wirkt, jedoch ist es effizienter, weil hier das Kreatin vom Körper nicht in unnützes Kreatinin umgewandelt wird.
Bei Kre Alkalyn wird die komplette Dosis ohne Umwandlungsprozess in die Muskelzellen eingebracht, d. h. du benötigst eine wesentlich kleinere Menge und sparst somit auch eine Menge Geld.

Muskelaufbaumittel - EFX Kre-Alkalyn Nitro-Pro Super Caps- 120 Kapseln, 1er Pack (1 x 173,4 g)
Preis: 32,90 EUR
Hersteller: EFX
Lieferbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Bewertung:
(4.3 basierend auf 79 Kundenrezensionen)

Bevor wir zur Beschreibung der Kre-Alkalyn Einnahme kommen, hier nochmal eine Übersicht der Kre-Alkalyn Wirkung:

  • du hast keine Aufladephase mehr
  • es kann die Ausprägung und Härte der Muskel unterstützen. Der Aufbau fettfreier Muskelmasse wird verbessert und geht schneller von statten. Das Zellvolumen innerhalb des Muskels wird durch minimale Einlagerungen von Wasser vergrößert. So ist der Muskelausdruck stärker und kommt besser zur Geltung
  • die Nebenwirkungen wie Magen- und Darmbeschwerden sind vernichtend gering
  • die Schnellkraft und vor allem die Ausdauer verbessern sich entscheidend
  • durch die geringere Dosierung und verbesserte Wirkweise musst du weniger Geld investieren
  • es handelt sich hier um einen besonders reinen Stoff, der Nebenwirkungen fast ganz ausschließt

Kre-Alkalyn Einnahme

Bei der Einnahme des Produktes kann man nichts falsch machen. Auf der Packung wird auf eine Einnahme vor dem Training hingewiesen; versierte Bodybuilder nehmen Kre alkalyn direkt nach dem Training. Aber wichtig ist hier nur, dass der Wirkstoff auch beim Muskel ankommt. An Tagen ohne Training ist es dir überlassen, wann du die Dosis zu dir nehmen willst. Wichtig ist aber hier, dass das Produkt kontinuierlich zu sich genommen wird, die Regelmäßigkeit ist hier entscheidend.

Einnahmemöglichkeiten:

  • 1 Morgens, 2 vor dem Training
  • 1 Morgens, 2 vor Training, 1 nach Training

Parallel dazu muss auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens drei Litern pro Tag und eine eiweißreiche Ernährung geachtet werden. Die Muskulatur soll ja aufgebaut werden und benötigt dazu sehr viel Eiweiß.

Wichtig ist hier nicht nur die Menge, sondern auch der Einnahmezeitpunkt. Du brauchst langsam wirkende Proteinquellen wie Fisch, Fleisch, Quark oder Bohnen, die den Körper den ganzen Tag mit Eiweiß versorgen. Die schnellen Proteinquellen wie Eiweißshakes sollten direkt nacht dem Training getrunken werden. Die letzte Eiweißmahlzeit sollte dann vor dem Schlafengehen gegessen werden, evtl. in Form von Magerquark. Der Körper kann so schnell in die Fettverbrennung gehen und den Muskel über die Nacht regenerieren.

Im Vergleich mit anderen Produkten ist Kre Alkalyn günstig, da die Wirkung für sich spricht und die Muskeln schneller wachsen lässt, als wenn man dies mit anderen Produkten versucht zu erreichen – bspw. nur Eiweiß.

Eine Auswahl von Kaufempfehlungen findest du hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.