Archiv für den Monat: Februar 2016

Rückenschmerzen vorbeugen mit dem richtigen Rückentraining

RückenschmerzenWer unter Rückenschmerzen leidet, schont sich meist, weil er glaubt, dass ein Training den Rücken noch mehr belastet. Gerade wenn du im Sitzen arbeitest oder einem körperlich anstrengenden Beruf nachgehst, ist regelmäßiges Training wichtig. Denn gerade in sitzenden Berufen ist ein starker und gesunder Rücken wichtig, um Schmerzen und Fehlhaltungen zu vermeiden. Rückenschmerzen vorbeugen mit dem richtigen Rückentraining weiterlesen

Dehnübungen – vor und nach dem Training sehr wichtig

DehnübungenLange Zeit glaubte man, mit den Dehnübungen nach sportlichen Aktivitäten den Muskelkater reduzieren oder sogar ganz verhindern zu können. Das ist nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zwar nicht der Fall, trotzdem hat das Dehnen nach sportlichen Anstrengungen weiterhin sehr große Bedeutung und sollte keinesfalls ausgelassen werden. Dehnübungen – vor und nach dem Training sehr wichtig weiterlesen

Laufen und Muskeln aufbauen

LaufenDass wenn man in Bewegung ist, auch die Muskeln aufgebaut werden, dürfte vermutlich jedem bekannt sein. Weitaus weniger bekannt ist, was sonst noch geschieht, wenn man regelmäßig (darauf kommt es an) joggt oder gar rennt, außer dass Muskeln an den Beinen aufgebaut werden: Durch die regelmäßige Bewegung wird auch das Fettgewebe abgebaut und die Haut gestrafft. Aus diesem Grund ist diese Form von Bewegung auch für Bodybuilder sehr wichtig, wenn du deine Beinmuskulatur aufbauen und anschließend ausarbeiten möchtest. Allein das Training nur an der Kraftstation zu verbringen ist in diesem Fall nicht effektiv. Laufen und Muskeln aufbauen weiterlesen