Gesund und erfolgreich abnehmen

Gesund abnehmenMit jedem Tag ein wenig leichter? Natürlich. Abnehmen ist immer ein Thema. Wer klagt nicht über Problemzonen oder einen dicken Bauch? Gerade in der Winterzeit ist schlemmen an der Tagesordnung. Dennoch gibt es immer Mittel und Wege, ein paar Kilos zu verlieren. Natürlich auf gesundem Wege!

Wie kann man schnell abnehmen?

Häufig hört oder liest man, dass schnelles abnehmen schadet. Der Jo-Jo Effekt setzt ein und verlorene Kilos sind schnell wieder auf den Hüften. Das muss aber nicht sein. Es gibt durchaus Möglichkeiten, schnell und gesund abzunehmen. Natürlich spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Tägliche Schokoladenrationen oder fettige Speisen tragen nicht gerade zum Abnehmen bei und sollten gemieden werden. Kleine seltene Naschereien darf man sich hingegen nicht verbieten. Dennoch sollte der alltägliche Speiseplan aus Obst & Gemüse bestehen. Auch gesunde Fette dürfen nicht fehlen. Diese findet man häufig in Rapsöl oder verschiedenen Fischsorten. Auch Quarkspeisen und Geflügel sind gut, um ein paar Pfunde zu verlieren. Diese Speisen haben kaum Fett und sättigen trotzdem.

Neben der Ernährung spielt die Bewegung eine entscheidende Rolle. Schnell gesund abnehmen geht nämlich leider nicht im Schlaf. Natürlich sollte sich niemand übernehmen, es sind keine sportlichen Höchstleistungen nötig. Hierbei bieten Trainer und auch das Internet jede Menge Informationen, um die richtige Sportart zu finden. Fitness ist natürlich das A & O bei einer Abnahme. Sie regt den Stoffwechsel an und macht gute Laune.
Bereits drei Mal 30 Minuten Sport wöchentlich bringen für die gesunde Gewichtsabnahme positive Effekte. Insbesondere Joggen, Walken und Fitnesstraining sind gut geeignet. Fitnessstudios bieten eine Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining an.

Wieso soll man überhaupt abnehmen?

Übergewicht ist sehr ungesund. Knochen werden schneller porös und verursachen Schmerzen. Auch die Kondition schwächelt. Um sich hier ein wenig zu steigern, ist es optimal, häufig zu Fuß zu gehen. Treppen sind gesünder als Aufzüge und formen auch noch den Po. Ganz wichtig ist auch das Trinken. Viel Wasser macht schöne Haut und lässt die Kilos purzeln. Auch ungesüßter Tee bietet sich an. Alkohol und Softdrinks machen hingegen dick und verhindern die Mission “schnell gesund abnehmen”.

Wie fängt man eine Abnahme an?

Diäten, insbesondere auf radikale Weise, sind keine Lösung, um gesund abzunehmen, denn diese wirken sich auf die Gesundheit und den Stoffwechsel negativ aus. Der Mangel an Nährstoffen führt zudem schnell zu Heißhungerattacken und der Jo-Jo-Effekt schlägt dadurch schnell zu. Für ein langfristiges, gesundes Abnehmen ist eine gesunde Ernährung sehr wichtig.

Gesundes Abnehmen und optimale Fitness ergeben sich aus mehreren wichtigen Faktoren:

  • Nicht zu stark eingeschränkte Nahrungszufuhr: 1200 bis 1600 Kalorien können täglich zu sich genommen werden, abhängig vom Körpergewicht und der jeweiligen körperlichen Aktivität.
  • Gesundes abnehmen durch fettarme Ernährung: Es sollten magere Wurst- und Fleischsorten sowie Milch- und Käseprodukte mit niedrigem Fettgehalt bevorzugt werden. Beim Braten sollte wenig Fett und beschichtete Pfannen verwendet werden. Zum Binden von Soße kann Milch statt Sahne benutzt werden.
  • Richtige Fette für gesundes Abnehmen: Kaltgepresste Pflanzenöle sollten verwendet werden, beispielsweise Lein-, Oliven- oder Rapsöl.
  • Gesundes Abnehmen durch Fisch: Es gibt viele magere Fischsorten. Seefisch liefert zudem wertvolles Eiweiß und wertvolle Omega 3 Fettsäuren. Des Weiteren enthält Fisch viel Jod, was die Schilddrüse benötigt. Jodiertes Speisesalz deckt den Jodbedarf.
  • Viel Obst, Gemüse sowie Salat: Täglich sind fünf Portionen Obst und Gemüse empfehlenswert.
  • Vollkornprodukte zu sich nehmen: Vollkornbrot und -nudeln sowie Naturreis sind empfehlenswert, denn diese verfügen über mehr Vitamine, Mineralstoffe sowie Ballaststoffe.
  • Täglich 3 Liter trinken: Kalorienfreie Getränke sollten bevorzugt werden. Wasser, Tees und Fruchtsaftschorlen sind ideal. Fruchtsaft oder Limonaden sollten vermieden werden.
  • Kohlehydrate einschränken: Insbesondere am Abend sollte auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Vollkornprodukte sollte bevorzugt und weniger Kartoffeln und Weißmehlprodukte gegessen werden.
  • Wenig Süßes und Alkohol: Auf Süßigkeiten und Alkohol sollte möglichst verzichtet werden. Viele Menschen ernähren sich gut, essen jedoch zwischendurch zu viele Süßigkeiten oder trinken Alkohol und machen sich damit den wertvollen Erfolg des gesunden Abnehmens zunichte.

Aller Anfang ist schwer. Häufig hängt der Mensch in Gewohnheiten und Verhaltensmustern fest und kann sich nicht aufraffen. Dagegen muss man etwas tun. Der innere Schweinehund kann von jedem überwunden werden! Einfach ausprobieren, schon kleine Erfolge sind viel wert!

Muskelaufbaumittel - Abnehmen in 21 Tagen: Die Challenge, die dein Leben verändern wird. In nur kurzer Zeit abnehmen und Muskeln aufbauen!: Abnehmen ohne Diät
Preis: 9,95 EUR
Hersteller: Independently published
Lieferbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Bewertung:
(4.6 basierend auf 75 Kundenrezensionen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.